Biography/Exhibitions

1959

Geboren am 9. November 1959

1988

Präsentation von Aquarellen in der Galerie Hannah Bekker vom Rath,
Frankfurter Kunstkabinett, Frankfurt am Main

1989

Einzelausstellung Deutsche Bank, Hanau

1994

Ankauf einer 5-teiligen Spermatitinstallation durch das Pro-Museum,
Frankfurt, Sammlung Michael Barz

Präsentation der 7,94 Meter hohen Bronzeskulptur „Der Spermatit“ in der
Schirn Galerie, Frankfurt am Main

Installation der Bronzeskulptur „Der Spermatit“ im Main, auf Höhe der Untermain-
brücke, Frankfurt am Main, Mainkilometer 34,840

Gestaltung des offiziellen Plakates zum World Aids Tag

1997

Präsentation einiger Arbeiten in der Galerie Vonderbank, Frankfurt am Main

1998

Einzelausstellung in der Galerie Vonderbank, Frankfurt am Main

2000

Glasinstallation für die Fraport AG, Frankfurt International Airport

Glasinstallation für McDonalds, Frankfurt International Airport

„Der letzte Trabant“ – Gestaltung des letzten Exemplars der Produktion,
Projekt mit Kai Pflaume

2003

Beginn der Arbeiten am „antarctical-sleep Projekt“, Kunstinstallation in der Antarktis,
Station Neumayer

2004

Einzelausstellung „Weisung von Oben“, Haus Hortus, Frankfurt am Main, in Kooperation mit der
Kunsthalle Mannheim

2005

Ausgabe des Magazins für Kunst und Design INSTANT über die Serie „Weisung von Oben“

Präsentation diverser Arbeiten im Pro-Museum Frankfurt,
Sammlung Michael Barz

2006

Einzelausstellung „Weisung von Oben“, Galerie Vonderbank, Frankfurt am Main

Präsentation „Weisung von Oben“, Kingsroad Gallery, London

2007

Präsentation „Weisung von Oben“, Northcote Gallery, London

2008

Teilnahme an der „Affordable Art Fair“, London

„Licht zu Seide“ – Projekt, Seidenschals, Kowloon, Hong Kong

2009

Installation „Signatur des Lichtes“ Vol.I in Wolwedans, Namibia

Ausstellung „Weisung von Oben“, Goethezentrum Windhoek, Namibia

Einstündige Ausstellung und Inszenierung „Weisung von Oben“ im
Death Valley, Sossusvlei, Namibia

2010

Teilnahme an der „KIC“, Kunst in der Carlshütte, Büdelsdorf

Ausstellung „Namibisches Licht“, UBS Bank, Frankfurt am Main

2011

Installation „Signatur des Lichtes“ Vol.II, Mirador del Rio, Lanzarote

Ankauf einer Photoarbeit „Signatur des Lichtes Vol.II“, Mirador del Rio“ durch
die DZ Bank – Kunstsammlung, Frankfurt am Main

Einzelausstellung „Signatur des Lichtes“, Galerie Thomas Punzmann,
Frankfurt am Main

Installation „Signatur des Lichtes Vol.III“, Ashford Castle, County Mayo, Irland

2012

Einzelausstellung „Signatur des Lichtes“, Galerie Reygers, München

2013

Aufbau der 2506 gebrauchten Autoaussenspiegel -erstmalig mit
den windbetriebenen Gestellen in Zusammenarbeit
mit der Vermessungsfirma Ing. Grandjean in Frankfurt am Main

Installation „Signatur des Lichtes“ Vol. IV in der Arena di Verona

Vorträge an der Kunsthochschule Verona sowie am Goetheinstitut Verona über
die Installationserie „Signatur des Lichtes“

2014

Vorbereitung der Installation „Signatur des Lichtes“ Vol. V und Vol. VI auf dem Markusplatz in
Venedig und auf dem Lavendelfeld „Grand Tel“ in Puismoisson, in der Provence

Gestaltung des Oldtimers Jaguar E – Type, Serie 3 , Bj. 1973, „ET“

2015

Start der fortlaufenden Inszenierungen des Jaguar „ET“ an besondern Orten:

Auf dem Canale Grande
und vor dem Markusplatz in Venedig,

im Hafen von Saint Tropez,

vor der Arena die Verona,

im Bühnenbild der Oper „Die diebische Elster“
auf der Opernbühne der Städtischen Bühnen, Frankfurt am Main,


auf der Spianata dell`Acquasola in Genova

Start der fortlaufenden Inszenierungen des Jaguar „ET“ mit Personen
des öffentlichen Lebens:

Dr. Petra Roth, Oberbürgermeisterin a. D. der Stadt Frankfurt am Main

Dr. Nikolaus Hensel, Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes

Prof. Hilmar Hoffmann, Deutscher Kulturpolitiker,
Präsident des Goethe Institutes 1993 – 2001

Entwicklung der Skulpturenreihe „ET`s Mind“, erste Prototypen

2016

Installation „ET´s Mind“, Chelsea, London
Installation „ET´s Mind“, Stuttgart
Installation „ET´s Supernova“, Sulzbach/ Ts.

Ausstellung der Skulpturenreihe „ET´s Mind“, ABACI Pop up store,
für die Dauer von einem Jahr

Inszenierung des Jaguar „ET“ mit Ernst Loebe,
Indendant der Opernbühnen der Städtischen Bühnen, Frankfurt am Main

2017

Einzelausstellung Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt am Main
Teilnahme „Kunst Zürich“, Galerie Barbara von Stechow
Teilnahme „Art Miami“, Galerie Barbara von Stechow

Installation „ET´s Mind“, Bad Homburg

2018

„Kunst fragt nicht um Erlaubnis“, Inszenierung des Jaguar „ET“
vor dem Museum Städel, Frankfurt am Main

Inszenierung des Jaguar „ET“ mit Dr. Christian Wulff,
Bundespräsident a.D.

2019

„Kunst fragt nicht um Erlaubnis“, Inszenierung des Jaguar „ET“
vor dem Museum Ludwig, Köln

Installation der Plastik „ET´s Big Bang“ am Schweizer Platz,
Frankfurt am Main

Installation „ET´s Mind“ , Marbella, Spanien

Installation „ET´s Big Bang“, Erfurt

Installation „ET´s Big Bang“, Liborius Verlag, Hamm

Inszenierung Jaguar „ET“, Gotthard Pass
Inszenierung Jaguar „ET“, Riva, Lago di Como
Inszenierung Jaguar „ET“, Sansibar, Rantum, Sylt

2020

Teilnahme an der Art Karlsruhe, Galerie Rothamel, Erfurt, Frankfurt am Main

Entwicklung und Fertigung der ersten Plastik der Reihe
„Bitte ein Stück Ozean“

Präsentation des Plastik „Bitte ein Stück Ozean“, UBS Turm, Frankfurt am Main

Installation „ET´s Mind“, Tegernsee