Antarctial Sleep

„antarctical sleep“ ist ein Kunstprojekt mit wissenschaftlichem Hintergrund. Grundidee des Projektes ist die Konservierung von Erbgut (DNS) von Menschen aus der ganzen Welt über einen sehr langen Zeitraum. Haarproben von interessierten Teilnehmern werden jeweils einzeln, in kleinen nummerierten Aluminiumkapseln verschlossen und im Inneren einer Skulptur eingelagert.

Die Skulptur wird anschließend samt Ihrem Inhalts in der Antarktis installiert. Eingelassen im ewigen Eis, um in ferner Zukunft von nachfolgenden Generationen gefunden zu werden.

 

Weiter Informationen auf der eigenen Website zum Prokekt: www.antarctical-sleep.com